Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

EisZeiten: Folgen der Klimaveränderungen für Mensch und Tier in der Arktis

26. Februar 2017, 15:00 - 16:00

Führung mit dem Meteorologen Patrick Pieper

Warum weist die Arktis die stärkste regionale Klimaerwärmung der Welt auf und was bedeutet dies für die dort lebenden Menschen und Tiere? Diesen und weiteren Fragen gehen wir gemeinsam mit dem Meteorologen Patrick Pieper nach.
€ 4 zzgl. Museumseintritt

Datum:
26. Februar 2017
Zeit:
15:00 - 16:00

Veranstaltungsort

Museum für Völkerkunde Hamburg
Rothenbaumchaussee 64
Hamburg, 20148 Deutschland
Webseite:
http://www.voelkerkundemuseum.com/

Änderungen vorbehalten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen